Schicksal

Das Schicksal ist das Sal, das uns (vom Himmel) geschickt wird. Sal hat eine lateinische Wurzel (salus=Heilung), aber auch eine deutsche, im norddeutschen Raum wird der Heiler als Salmann bezeichnet.

Nun ist unser Schicksal nicht automatisch Heilung, sondern die Chance dazu. Es bringt unser immer wieder in Situationen und präsentiert uns Umstände, unter denen wir früher einmal Verletzungen erlitten haben, bzw. gescheitert sind. Unter Umständen werden solche Szenarien über viele Leben hinweg aufgebaut. Bis irgendwann eine Lösung gefunden wird, die dann automatisch alle vergangenen Situationen mit löst und die ursprüngliche Verletzung heilt.

 

Dies entspricht genau unserer Auffassung von Karma; insofern entspricht es einer Formulierung, die ich neulich in einem Kreuzworträtsel las: Buddhistisch für Schicksal - Karma.